Älplerleben 1973 auf der Alp Giesenen (1/3)

Auf einem dreibeinigen Hocker sitzt der Senn vor einem «Chäs-Chessi». Er rührt in der Milch, prüft mit seinen Fingern die Temperatur, zerreibt eine Handvoll Käsekörner in den Händen. Diesem Bild ist Radioreporter Richard Stoller 1973 auf der Alp Giesenen begegnet.

Alter Melkstuhl (Symbolbild).
Bildlegende: Alter Melkstuhl (Symbolbild). istockphoto

Vor 40 Jahren hat Richard Stoller vom Radiostudio Bern einen Ausflug auf die Alp Giesenen im Berner Oberland unternommen. Auf der Alp hat er sich mit Senn Christian Burn übers Älplerleben unterhalten und sich in die Geheimnisse des Käseherstellens einweihen lassen.

In einer dreiteiligen Serie sendet SRF Musikwelle im «Sinerzyt» Ausschnitte aus der damaligen Sendung. Im ersten Teil stellt Christian Burn die Alp Giesenen vor und erklärt, weshalb er mit dem Vieh manchmal noch höher gelegene Weiden aufsucht.

«Zu Besuch auf der Alp Giesenen» - Gesamte Sendung von 1973

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Bea Schenk