Albert Spörri: «Die Pontoniere faszinierten mich»

Pontonier will ich sein, Kaminfeger will ich werden. Beides war für den heute 62-jährigen Albert Spörri schon als Bub klar. Sowohl Hobby und Beruf hat er später mit viel Leidenschaft ausgeübt. Heute rudert er immer noch regelmässig und er sammelt Kachelöfen.

Porträtbild von Albert Spörri, der ein graues T-Shirt trägt.
Bildlegende: Albert Spörri wurde am 17. August 1953 in Windisch geboren. SRF

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Jill Keiser