Armee-Meisterschaften 1954 (2/2)

Mitte des letzten Jahrhunderts hat die Schweizer Armee Sommer-Meisterschaften durchgeführt. Die einzelnen Patroullien traten im freundschaftlichen Wettkampf gegeneinander an.

Das sportliche Wettkampf-Programm beinhaltete Handgranaten-Werfen, Karten und Kompass lesen, Distanzen schätzen, beobachten und schiessen.

Im herbstlichen Oktober 1954 hat Radio Beromünster die Schweizer Sommer-Armee-Meisterschaft aufgezeichnet. Als Reporter hat Fredy Weber von den Wettkämpfen berichtet.