Attraktion ohne Besucher: Bären in der Taubenlochschlucht

Sita und Bumsi – diese zwei Bären lockten 1975 zahlreiche Besucher in die Taubenlochschlucht.

Ein Braunbär in einem Wald.
Bildlegende: Symbolbild. colourbox

Mit dem Autobahnbau 1969 wurde die Taubenlochschlucht allerdings für Fussgänger über mehrere Jahre gesperrt. Der Besucherstrom versiegte.

Für die Bären und das Restaurant verhiess dies nichts Gutes, wie eine Reportage 1975 zeigt.

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Pia Kaeser