Beromünster - 1992: Die Schweiz sagt Nein zum EWR

1992 wählen die Amerikaner Bill Clinton zu ihrem neuen Präsidenten. In Deutschland stirbt der ehemalige Bundeskanzler und Nobel-Preisträger Willy Brandt.

Auf dem Weg zur Europäischen Union EU mit gemeinsamer Währung, werden in Holland die Maastrichter Verträge unterzeichnet. Während sich Europa vereinen will, sagt die Schweiz Nein zum Europäischen Wirtschaftsraum EWR.

Moderation: Daniel Hofer, Redaktion: Daniel Hofer