Cabaret: Der Fackelzug

Walter Roderer war wohl einer der bekanntesten Schweizer Bühnenkünstler des 20. Jahrhunderts. Ob im Film oder auf der Bühne, sein Humor brachte Millionen zum Lachen. Die Nummer «De Fackelzug» ist eine Hommage an Karl Valentin und seinen «Schäfflertanz».

Walter Roderer im Januar 2011 auf dem Weg zur Trauerfeier für Schauspielerin Stephanie Glaser im Zürcher Fraumünster.
Bildlegende: Walter Roderer im Januar 2011 auf dem Weg zur Trauerfeier für Schauspielerin Stephanie Glaser im Zürcher Fraumünster. Archiv Keystone

Im «Schäfflertanz» wirft Karl Valentin einen ironischen Blick auf einen volkstümlichen Anlass im national-sozialistischen München.

Walter Roderer und Kurt Nachmann griffen die Idee auf und zeigen, wie man sich bei einem solchen Anlass auch näher kommen kann.

Die DRS Musikwelle sendet diese Cabaret-Nummer in Gedenken an Walter Roderer der am 8. Mai 2012 verstarb.

Moderation: Yvonne Dünser, Redaktion: Pia Kaeser