Cabaret: Feierabend

Endlich Feierabend! Nach Hause kommen, aus dem Mantel schlüpfen, sich einen kurzen Moment hinsetzen, einfach nichts tun und die Ruhe geniessen. Wunderbar! Wäre da nicht die Ehefrau, die den erschöpften Ehemann mit Fragen löchert.

Loriots abgründige Sketches und seine Figuren mit Knollennase sind in die Geschichte der Komik eingegangen. Seit den Sechziger Jahren bringt er das Zeitschriften- und Fernsehpublikum zum Lachen.

Seine grosse Zeit erlebte Loriot in den 1970er-Jahren. Aus jener Zeit stammen auch viele seiner berühmten Sketches wie etwa «Der Astronaut» oder «Die Nudel». Loriot realiserte auch erfolgreiche Filmprojekte wie zum Beispiel «Ödipussi» oder «Papa ante Portas».

Obwohl sein trockener Humor mit der heutigen Comedy fast nichts gemein hat, wirken seine Sketches nach wie vor dank ihrer Zeitlosigkeit.

Die Nummer «Feierabend» mit Loriot und Evelyn Hamann wurde auf der CD «Loriots Klassiker» 1984 veröffentlicht.