Cabaret: «Sie händ e Phantasie» mit Fredy Lienhard

Ein Kabarettist hat es schon schwer. Irgendwie wird er nirgends ernst genommen, noch nicht einmal wenn er privat unterwegs ist. Fredy Lienhard nimmt es trotzdem mit Humor.

Fredy Lienhard während Vortrag.
Bildlegende: Fredy Lienhard,war Mitglied des «Cabaret Cornichon». SRF

 Es muss ganz schön nervig sein, wenn man auf der Strasse andauernd von irgendwelchen Menschen mit «Verzellen Sie doch emol en Witz» oder «Sind sie nid dä... dä... ach dä luschtig do us em Fernseh» angerempelt wird.

Freddy Lienhard muss dies öfters passiert sein. Jedenfalls hat er seine Erlebnisse in eine köstliche Kabaretnummer verpackt. In «Sie händ e Phantasie» wird nicht nur in Zürich, Sankt Gallen, Bern und Basel sondern sogar in Tokio sein «Plächtiges Ploglamm» in den höchsten Tönen gelobt.

Autor/in: div, Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Guido Rüegge