«Dä hättmer in Hals abe gspöizt!»

Einen Chor mit 400 Knaben zu leiten ist keine leichte Aufgabe. Otto Schreiber, der langjährige Dirigent vom Knabenchor Zürich, schilderte 1962 seine Erfahrungen am Schweizer Radio. Der Knabenchor trat bis in die 70er Jahre regelmässig am Zürcher Knabenschiessen auf.

Drei singende Knaben.
Bildlegende: Die Zürcher Sängerknaben heute. Facebook / Zürcher Sängerknaben

Moderation: Leonard, Redaktion: Pia Kaeser