Das erste Schweizerische Ländlermusikfest 1971 in Sargans

Die Geschichte des Eidgenössischen Volksmusikfests geht zurück ins Jahr 1971. Beim ersten Ländlermusikfest, wie es damals noch hiess, trafen sich 360 Kapellen mit 1310 Musikanten in Sargans. Der Anlass lockte sogar einen deutschen Fernsehsender ins Bündnerland.

Grossaufnahme von einem Schwyzerörgeli und einem Kontrabass.
Bildlegende: Am ersten Schweizerischen Ländlermusikfest in Sargans trafen sich 1971 360 Kapellen mit 1320 Musikanten (Symbolbild). SRF

Im SRF-Radioarchiv findet sich eine Aufnahme vom ersten Schweizerischen Ländlermusikfest aus dem Jahr 1971 musikalischen Wettbeiträgen und verschiedenen Interviews. Zu Wort kommen zum Beispiel der damalige OK-Präsident, Volksmusikanten jeden Alters sowie ein deutscher Fernsehkommentator.

Moderation: Christian Salzmann, Redaktion: Bea Schenk