«Das Sernftalbähnli war ein schöner Zug»

Die 87-Jährige Verena Speich lernte Herrenschneiderin. Für die Ausbildung musste sie von Matt bis Schwanden reisen, für die Berufsschule sogar bis Näfels. Das war anstrengend. Dafür kann sich heute von einer damaligen Attraktion erzählen, schliesslich fuhr sie mit der Sernftalbahn.

Eine ältere Frau mit grauen Haaren, weinrotem Pullover und Perlenkette.
Bildlegende: Verena Speich-Maduc wurde am 25. Oktober 1929 in Matt GL geboren und lebt heute im Alterszentrum Bergli in Glarus. SRF/Jill Keiser

Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Jill Keiser