Der Russisch-Japanische Krieg 1904/05

Walther Bringolf war 10 Jahre alt als der Russisch-Japanische Krieg ausbrach. Aufmerksam verfolgte er die Ereignisse in Ostasien, ohne genau zu wissen, worum es in diesem Krieg eigentlich ging. Davon erzählte der SP-Politiker 1959 auf Radio Beromünster.

SP-Politiker Walther Bringolf am 7. Juni 1972 bei einer Rede in Zürich.
Bildlegende: SP-Politiker Walther Bringolf am 7. Juni 1972 bei einer Rede in Zürich. Keystone

Als das letzte Jahrhundert jung war, war Walther Bringolf noch ein Kind. Der spätere Nationalrat trug damals Zeitungen aus. Schon als knapp 10-Jähriger war er am Weltgeschehen interessiert. Er las täglich Zeitung, ohne eine Seite oder ein Ressort auszulassen.

Walther Bringolf lebte von 1895 bis 1981.Ende der 1950er Jahre hat Radio Beromünster die Sendereihe «Als das Jahrhundert jung war» ausgestrahlt. Persönlichkeiten aus Kultur, Politik und Wirtschaft haben davon erzählt, wie sie die Anfänge des 20. Jahrhunderts erlebt haben.

Seine erste politische Heimat war 1919 die Sozialdemokratische Partei der Schweiz (SP). Dann machte er Abstecher in die neue Kommunistische Partei der Schweiz (KPS), später in die daraus abgespaltene Kommunistischen Partei-Opposition. 1952 übernahm Walther Bringolf das Präsidium der Sozialdemokratischen Partei der Schweiz, die sich 17 Jahre zuvor, mit der KPO zusammen geschlossen hatte.