Die spritzigsten Weine kommen aus dem Welschland

Auf blumige Worte verzichtete DRS-Reporter Arthur Welti zwar, als er an der Landi 1939 zur Weindegustation beordert wurde. Je mehr Tropfen er probieren durfte, desto hörbar wohler fühlte er sich aber. Besonders die spritzigen Westschweizer-Weine schienen es ihm angetan zu haben.

Mann mit Baskenmütze, Schnurrbart, Weinglas und Baguette
Bildlegende: Symbolbild. imago

Autor/in: daue, Moderation: Leonard, Redaktion: Roman Portmann