Die Ursprünge des Schwingens

Anlässlich des Eidgenössischen Schwing- und Älplerfestes in Estavayer-le-Lac blickt «Sinerzyt» zurück in frühere Reportagen über den Schwingsport. Zum Beispiel ins Jahr 1940, als Schwingen noch als «Ausdruck der Stärke unseres Volkes» bezeichnet wurde.

Ist Schwingen «so alt wie die Eidgenossenschaft selbst»? Man weiss es nicht genau.
Bildlegende: Ist Schwingen «so alt wie die Eidgenossenschaft selbst»? Man weiss es nicht genau. Keystone

1972 versuchte Schweizer Radio, die Ursprünge des Schwingens zu finden. «Das Wort Schwingen wird erstmals 1594 schriftlich erwähnt», sagte damals der Historiker Walter Schaufelberger. Wie viel früher der Schwingsport bereits existierte, lässt sich daraus nicht ableiten.

Redaktion: Roman Portmann