Ein Gläschen liegt doch noch drin

Abends einen guten Tropfen Wein geniessen sei jedem vergönnt. Schneller als man denkt, kann daraus aber eine Sucht werden. Vor allem nach der Pension knallen öfters die Korken, was auch bei unserem Memo-Grüppli für Gesprächsstoff sorgt.

Alkohol ein vermeintlicher Freund.
Bildlegende: Alkohol ein vermeintlicher Freund. Colourbox

Karl war zwar nie ein Alkohol-Verächter, aber seitdem er pensioniert ist, schaut er häufiger ins Glas als früher. Warhaben will er seine Abhängigkeit allerdings nicht, dafür läuten bei seiner Frau Emmi die Alarmglocken.

Akoholismus im Alter, etwas worüber man nicht gerne spricht, und das dennoch häufiger vorkommt, als man denkt.

Mitwirkende:

  • Karl:Inigo Gallo
  • Otto: Ettore Cella
  • Ursula: Lore Reutemann
  • Emmi: Valerie Steinemann
  • Regie:Katja Früh

Erstausstrahlung: 1991