Ein Nähkasten als Museum

Als Einstimmung auf den Museumstag vom Sonntag blicken wir zurück ins Jahr 1978. Damals wurde im Mittagsmagazin «Rendez-vous» eines der kleinsten Museen vorgestellt: ein Nähkasten mit Miniatur-Gemälden.

Ein Kästchen aus Holz.
Bildlegende: Auch kleinster Raum eignet sich als Ausstellungsfläche. colourbox

Es war das Radiopublikum, das dieses kleinste Museum gross machte. Das Museum im Nähkasten war nämlich einer von vielen Vorschläge nach dem Höreraufruf für die die schönsten Museen. Spieluhren-Museen waren zur damaligen Zeit besonders beliebt.

Museumstag

Seit 1977 gibt es den UNESCO Museumstag. Dieses Jahr findet er am Sonntag, 19. Mai, statt und steht unter dem Motto «Museen - Zukunft lebendiger Traditionen».

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Daniela Huwyler