Eröffnung Grauholz-Autobahn im Mai 1962

An einem Regentag im Mai 1962 wurde in der Schweiz die Grauholz-Autobahn eröffnet. Bundesrat Hans Peter Tschudi nannte die Strasse ein «hervorragendes Werk moderner Technik», das sich ausgezeichnet in das Landschaftsbild einfüge.

Als Reporter für Radio Beromünster war Fredy Weber dabei, als der Berner Regierungsrats-Präsident Samuel Brawand die Grauholz-Autobahn feierlech dem Verkehr übergab.

Autor/in: Fredy Weber