Frühlingslieder und -gedichte von 1947

Zum Start in den Wonnemonat Mai setzt SRF Musikwelle im «Sinerzyt» ganz auf die Karte Frühling. Mit Gedichten und Liedern zum Frühling aus dem Jahr 1947. Kindergärtnerin Sylvia Bänninger hat damals mit den Buben und Mädchen übers Blühen und Gedeihen in der Natur gesprochen.

Heute wie früher lieben Kinder die Zeit, in der die Natur zu neuem Leben erwacht.
Bildlegende: Heute wie früher lieben Kinder die Zeit, in der die Natur zu neuem Leben erwacht. colourbox

Während dem Kindergartengespräch über den Frühling stimmen die Kinder auch das eine oder andere Frühlingslied an oder sagen ein Gedicht auf. Das lässt einen als Hörer oder Hörerin für einen Moment abtauchen und Seelennahrung tanken.

«Kinder erzählen vom Frühling» (Sendung von 1947)

Redaktion: Bea Schenk