Fussballschuhe versus Computer

Logo, Basic, Bits und Floppy Disk: Mit diesen Wörtern schlägt der Sohn um sich, als er sich mit seinem Vater über Computer unterhält. Die verstaubten Begriffe lassen sich durch die Tatsache erklären, dass dieser Dialog aus dem Jahr 1982 stammt. Trotzdem ist er irgendwie zeitlos.

Das waren noch Zeiten, als Computerprogramme noch mittel Diskette installiert und gestartet werden mussten!
Bildlegende: Das waren noch Zeiten, als Computerprogramme noch mittel Diskette installiert und gestartet werden mussten! colourbox

Walter Roderer spielt den Vater, Marcel Baumer den Sohn. Der wünscht sich zu Weihnachten am liebsten Fussballschuhe, solche mit weissen Streifen. Der Vater hat dafür im Moment kein offenes Ohr, denn er studiert einen Prospekt mit Computerangeboten. Darüber kommen die Zwei ins Gespräch über die Computer-Technologie. Der «allwissende» Vater merkt bald einmal, dass sein Sohn über Computer mehr Bescheid weiss.

Als dieser dann noch erzählt, dass sein Freund Andy seinen Computer Karl nenne und ihn als besten Freund bezeichne, wird dem Vater klar, was er seinem Sohn zu Weihnachten schenken wird.

Cabaret anno dazumal

Der Freitag ist im «Sinerzyt» immer Cabaret-Termin. SRF Musikwelle sendet Nummern aus vergangenen Zeiten. Die einen geben als Zeitdokument einen Einblick in das gesellschaftliche Leben von damals. Andere zeigen, dass gewisse Themen schlicht und einfach zeitlos sind.