Gottfried Benn sprach 1954 übers Älterwerden

Älter werden bereitet vielen Menschen Mühe. Doch das Alter hat auch einen besonderen Reiz. Davon geben Menschen seit Jahrtausenden Zeugnis. Schrifsteller Gottfried Benn hat 1954 über «Altern als Problem für Künstler» gesprochen.

Der deutsche Arzt und Schriftsteller Gottfried Benn wurde 1886 geboren. «Altern als Problem für Künstler» war 1954 eines seiner letzten Werke. Der Autor starb 1956 - zwei Monate nach seinem 70. Geburstag - nach langem Leiden an einem weit fortgeschrittenen Wirbelsäulenkrebs.

Der Vortrag zum Thema «Altern als Problem für Künstler» wurde 1954 auf Radio Beromünster ausgestrahlt. In der Sendung «Sinerzyt» bringen wir einen Ausschnitt davon. Online haben Sie die Möglichkeit, den Vortrag in voller Länge zu hören.

Beiträge

Autor/in: Gottfried Benn