Gotthard Strassentunnel 1980

Am 5. September 1980 wurde der Gotthard Strassentunnel mit Pauken und Trompeten eröffnet. Das Jahrhundert-Bauwerk war vollendet, es herrschte Zufriedenheit, Stolz und Freude. In den Freudenbecher mischten sich aber auch ein paar bittere Tropfen.

Der Gotthard Strassentunnel wird am 5. September 1980 in Anwesenheit vieler Medienleute eröffnet.
Bildlegende: Der Gotthard Strassentunnel wird am 5. September 1980 in Anwesenheit vieler Medienleute eröffnet. Keystone

Pessimisten warnten vor fürchterlichen Lastwagen-Lawinen und langen Staus. Die Autobahn in der Leventina war noch nicht fertig gestellt, der Verkehr musste dort über die Kantonsstrasse geführt werden. Das führte auch bei den auf dieser Strecke ansässigen Hoteliers zu Unmut. Sie rechneten wegen des vielen Verkehrs mit Umsatz-Einbussen.

Walter Bucher vom Regionaljournal Zentralschweiz wollte wissen, ob die Befürchtungen begründet waren. Einen Monat nach der Eröffnung vom Gotthard Strassentunnel hat er sich im Urnerland und in der Leventina umgehört.

Autor/in: Walter Bucher