Hans Jucker: «Natürlich gibt es keine 'Schiiss-Ponys'»

Er war einer der bekanntesten Sportreporter beim Schweizer Fernsehen: Hans Jucker aus Affoltern am Albis. Mit seinen Sprüchen und Lachern hat er es zu Kultstatus gebracht. Jetzt wäre Hans Jucker 70-jährig geworden.

Hans Jucker, der legendäre Sportkommentator, wäre 70 jährig geworden.
Bildlegende: Hans Jucker, der legendäre Sportkommentator, wäre 70 jährig geworden. Keystone (SRF/Oscar Alessio)

Vom Boxen bis zum Synchronschwimmen hat Hans Jucker so ziemlich alles kommentiert. Bekannt ist er vor allem für seine Rad- und Pferdesport-Reportagen. Fast 10'000 Stunden hat er für das Schweizer Fernsehen reportiert. Hans Jucker verstarb kurz nach seiner Pensionierung im Feburar 2011.

Am 21. Dezember 2010 war er bei Hans-Peter Künzi im Regionaljournal Zürich Schaffhausen zu Gast.

Redaktion: Roman Portmann