«Ich spreche mit meiner indischen Seele» - Teil 1

Theodor von Radloff war in den 1950er Jahren Indien-Korrespondent von Schweizer Radio DRS. In einem seiner Berichte beschrieb er eine «kitschige» Abendstimmung, die in ihm widersprüchliche Gedanken auslöste.

Durch seine Erzählung lässt Theodor von Radloff das Indien von damals lebendig werden. Er zeichnet wunderbare Bilder und lässt uns teilhaben an der typisch indischen Gelassenheit.

Autor/in: Theodor von Radloff