Impressionen vom dritten Züri Fäscht 1956

Bei der dritten Ausgabe des Züri Fäscht war das Schweizer Radio 1956 mit einem Grossaufgebot vor Ort. Jean-Pierre Gerwig, Alphons Matt, Elisabeth Schnell, Waldemar Feller, Arthur Welti und Josef Renggli berichteten abwechslungsweise über die Attraktionen an den unterschiedlichsten Schauplätzen.

Schwarz-Weiss-Fotografie von einem Päärchen, das Autoscooter fährt.
Bildlegende: Die Chilbi war schon 1956 eine von vielen Attraktionen am Züri Fäscht. Bildarchiv der ETH-Bibliothek Zürich

Moderation: Christine Gertschen, Redaktion: Bea Schenk