In der Schule ging es rau zu und her

Gaudenz Egli ging nur während sechs Monaten im Jahr zur Schule. Den Sommer über hatten sie keinen Unterricht und mussten Zuhause und auf dem Feld helfen. Als Junge kassierte er in der Schule vom Aushilfslehrer und vom Pfarrer einmal eine Ohrfeige. Der Pfarrer entschuldigte sich aber daraufhin.

Ein älterer Mann hält ein Buch in der Hand.
Bildlegende: Nachdem Gaudenz Egli vom Pfarrer eine Ohrfeige kassierte, schenkte ihm dieser das Buch der Gebrüder Grimm. colourbox

Moderation: Pia Kaeser, Redaktion: Jill Keiser