Kein Winter ohne Bernhard Russi

Bernhard Russis sportliche Erfolge liegen über 40 Jahre zurück – dennoch gilt der sympathische Sportler nach wie vor als einer der bekanntesten Skifahrer der Nation. Sogar als Sänger versuchte er sein Glück. Sein «Winter isch kei Winter ohni Schnee» zählt jedoch nicht zu seinen Glanzleistungen.

Bernhard Russi. Portraitbild,
Bildlegende: Bernhard Russi in der Kommentatoren-Kabine an der alpinen Ski-WM in St. Moritz. Keystone

Aber sind wir ehrlich, er musste sich auch gar nicht als Schlagerbarde beweisen. Russi hatte viele andere Qualitäten. In den 1970er-Jahren zählte der Urner zu den weltweit besten Athleten in der Disziplin Abfahrt. Er siegte beispielsweise an zehn Weltcuprennen und holte sich eine goldene Medaille an den olympischen Winterspielen 1972 in Sapporo.
In bester Erinnerung geblieben sind ebenfalls seine anspornenden Radiosendungen, in denen er die Hörerinnen und Hörer zu Sportübungen animierte. Am 20. August 2018 feiert Russi seinen 70. Geburtstag.

Autor/in: daue, Moderation: Martin Wittwer, Redaktion: Daniela Huwyler