Kupferblätz in Heimarbeit

Die Familie von Kurt Baumann war arm. Sein Vater arbeitete als Wagenreiniger bei der SBB, und seine Mutter machte Heimarbeit. Sie nähte «Kupferblätz», zuerst noch mit einer Nähmaschine, bei der das Rad mit der Pedale angetrieben werden musste. Später dann bekam sie ein elektrische Nähmaschine.

Porträt von Kurt Baumann.
Bildlegende: Kurt Baumann erinnert sich noch gut an seine Kindheit. SRF

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Daniela Huwyler