Memo-Treff: immer s Gliich!

Das Gedächtnis ist wie ein Krug: Irgendwann ist er voll und kann nichts mehr fassen. Wenn das der Fall ist, so schwimmen auf der Oberfläche immer die gleichen Fetzchen und Teilchen herum. Die gleichen Erinnerungsfetzen, die gleichen Geschichten, immer s Gliich.