Memo-Treff: Kleider

Ursula ermutigt Emmi Farbe zu bekennen, sich von den Farben Grau und Braun zu verabschieden und für einmal rote, grüne, gelbe oder blaue Kleider zu tragen. Emmi hat zuerst unzählige Einwände.

Mut zur Farbe!
Bildlegende: Mut zur Farbe! colourbox

Da ist zuerst einmal die eigene Figur, mit der Emmi unzufrieden ist. Dann argumentiert sie mit den Kosten, die ein Kleiderkauf verursacht. Und sie finde es lächerlich, wenn Frauen ab einem gewissen Alter auf «jugendlich» machen, meint sie.

Doch Ursula lässt all diese Argumente nicht gelten und bleibt beharrlich dabei, ihre Freundin zum Kauf neuer Kleider zu ermutigen. Dank dieser Beharrlichkeit schmieden die zwei Frauen schliesslich Pläne für eine Shoppingtour.

Mitwirkende im Memo-Treff:

Lore Reutemann als Ursula
Valerie Steinemann als Emmi
Regie: Katja Früh