Memo-Treff: Völkerverständigung

Hugo hat sich über den Lärm in Nachbars Wohnung geärgert. Deshalb ist er im Treppenhaus selber laut geworden. Daraufhin hat er von der Verwaltung eine Verwarnung erhalten, wegen Nachtruhestörung.

Als Hugo mit Alma in seiner Wohnung Kaffee trinkt, klingelt es an der Tür. Der Nachbar will sich bei ihm entschuldigen. Verwandte von ihm waren zwei Wochen lang zu Besuch. Deshalb ging es in der Wohnung etwas lärmiger zu und her als üblich. Vor allem weil die Kinder auf den Trommeln musiziert haben.

Mitwirkende im Memo-Treff:

Yvonne Kupper als Alma
Leo Roos als Hugo
Maurici Farré als südamerikanischer Nachbar
Regie: Walter Baumgartner

Autor/in: Hans Suter