Memo-Treff von 1992: Zu alt und zu teuer

Die Medizin ist soweit fortgeschritten, dass die Menschen immer älter werden. Karl vom Memo-Grüppli fragt sich allerdings, ob es sinvoll ist den Tod auf Teufel komm raus hinauszuschieben. Nicht zuletzt schnellen dadurch für alle die Krankenkassenprämien in die Höhe.

Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt ständig an.
Bildlegende: Die Lebenserwartung in der Schweiz steigt ständig an. colourbox

Rollen:
Inigo Gallo: Karl  
Lore Reutemann: Ursula  
Valerie Steinmann: Emmi

Regie: Katja Früh

Autor/in: daue, Redaktion: Katja Früh