Mit der Käseunion nach Amerika

Schon früh wurde man auf den jungen Musiker aufmerksam und so spielte er bald mit seinem Bruder im Gandris Quartett mit. Auch ein junger Gitarrist interessierte sich für den Musiker und musizierte fortan täglich mit ihm, um ihm auch die Grundlagen der Musik beizubringen. 

Ernst Ostertag mit seiner Handorgel in der Hand.
Bildlegende: Ernst Ostertag hat nie gelernt, nach Musiknoten zu spielen. SRF

Ernst Ostertag spielte nach wie vor ohne Noten, sondern einfach nach Gehör. Ein besonderes Highlight war dann eine Musiktour in Amerika, organisiert von der Käseunion.

Moderation: Joël Gilgen, Redaktion: Daniela Huwyler