MUBA 1952: Rede von Regierungsrat Gustav Wenk

Im April 1952 fand in Basel die 26. Mustermesse MUBA statt. Am Offiziellen Tag würdigte der damalige Basler Regierungsrat Gustav Wenk die Direktoren, Angestellten und Arbeiter und ehrte den schweizerischen Unternehmenswillen.

Heute präsentieren rund 850 Austeller ihre Produkte an der Basler Frühlingsmesse. Vor 50 Jahren waren es gerade mal 21 Aussteller. Ihnen gebühre ein besonderer Dank, sagte Gustav Wenk in seiner Rede, weil sie der Messe in den ersten 25 Jahren die Treue gehalten hatten.

Den Direktoren, Angestellten und Arbeitern unseres Landes sprach er seine hohe Anerkennung aus. Ihrer Leistung verdanke man die Stellung der Schweiz, die sie sich im Wirtschaftsleben der Völker erkämpft habe.

Am Schluss seiner Rede zitierte Gustav Wenk noch Gottfried Keller mit den Worten: «Lasse strahlen Deinen schönsten Stern nieder auf mein irdisch Vaterland, mein Schweizerland, aufs Heimatland, mein Vaterland!»