Neue Umgangsformen in der Armee 1971

Im Zuge einer Armeereform trat 1971 ein neues Dienstreglement in Kraft. Die militärischen Umgangsformen wurden vereinfacht. Doch der Abschied vom lange gedrillten «Herr Offizier» fiel nicht allen leicht.

Die Reform bot Stoff für die Satiresendung «Spott und Musik». Sie setzte sich mit den Befürchtungen zackiger Militärköpfe auseinander. Diese sahen in der Reform den totalen Zerfall von Sitte, Moral, Gehorsam und Disziplin.

Was heisst das für den Militärdienst, den Ausgang, das Leben zu Hause, wenn die Umgangsformen lockerer werden? «Spott und Musik» ist dieser Frage nachgegangen und hat mögliche Antworten humoristisch umgesetzt.

Mitwirkende in der Sendung:

Eduard Huber
Jörg Schneider
Peter W. Staub
Ines Torelli