«Platz galt früher als Luxus»

Als der 86-jährige Paul Heinzer in Ingenbohl SZ zur Welt kam, war an ein eigenes Kinderzimmer nicht zu denken. Da lagen er und seine fünf Geschwister quasi zusemmengepfercht übereinander im Bett. Als der Vater dann ein Haus neben den Gleisen bauen konnte, wurde die Situation nur leicht besser.

Senior in grünem Hemd in Altersheim.
Bildlegende: In Paul Heinzers Kindheit war Freiraum rar. SRF

Autor/in: daue, Moderation: Fränzi Haller, Redaktion: Jil Keiser