Saffa-Reportage am Muttertag (1958)

SAFFA steht für "Schweizerische Ausstellung für Frauenarbeit". Die Ausstellung hat vor fast 50 Jahren gut 2 Millionen Menschen nach Zürich gelockt. 

Die Ausstellerinnen haben das Lebensmodell einer Frau in 3 Phasen gezeigt:
Berufsausbildung, arbeiten bis zur Heirat, Hausfrau und Mutter, danach wiedereinstieg in das Berufsleben.

Auch das Radio hat über die Saffa-Ausstellung berichtet. Hier eine Reportage von Heidi Glauser, ein Blick hinter die Kulissen der Ausstellung, aufgenommen am Muttertag 1958.