Schaggi Streuli als Polizist Wäckerli

Am 3. November 2010 jährt sich der Todestag von Schaggi Streuli zum 30. Mal. Elisabeth Schnell blickt auf Leben und Wirken von Emil Kägi alias Schaggi Streuli zurück.

Schaggi Streuli während Aufnahmen zu «Polizischt Wäckerli».
Bildlegende: Schaggi Streuli während Aufnahmen zu «Polizischt Wäckerli». SR DRS

In den 1950-er Jahren verkörperte Schaggi Streuli den typischen Schweizer: etwas rauh und störrisch, aber mit einem weichen Kern und einem guten Sinn für Gerechtigkeit. Streuli gehörte zum Ensemble des legendären Cabaret Cornichon und war später als Autor fürs Cabaret Federal tätig.

Als Autor und Schauspieler landete er mit dem Hörspiel «Polizist Wäckerli» einen Strassenfeger. Um keine Hörspielfolge auf Radio Beromünster zu verpassen, wurden Chorproben und sogar Gemeinde-Versammlungen vertagt.

Die Rolle des brummigen, aber aufrichtigen und humorvollen Dorfpolizisten spielte Schaggi Streuli selber. 1975 war er zu Gast bei Elisabeth Schnell in der Sendung «Oder?» von Schweizer Radio DRS und sprach über den grossen Hörspiel-Erfolg.

Autor/in: Elisabeth Schnell