Udo Jürgens 1975 in der Sendung «Oder...?»

«Ein kleines Lied für Kinder und Erwachsene, die noch an Märchen glauben», mit diesen Worten setzte sich Udo Jürgens 1975 ans Klavier. Der erfolgreiche Musiker und Interpret war zu Gast bei Elisabeth Schnell und Hans Gmür.

Udo Jürgens 1985.
Bildlegende: Udo Jürgens 1985. SRF

Für die Livesendung «Oder...?» von Schweizer Radio DRS wurden regelmässig bekannte Stars eingeladen, die gerade in der Schweiz weilten. Zu ihnen gehörte im Sommer 1975 Udo Jürgens. Da er nicht zum ersten Mal zu Gast im Studio war, begrüsste er das Publikum im fast perfekten Zürichdeutsch.

Dann wurden ihm 7 Fragen gestellt, die mit seinem Beruf und Leben zu tun hatten. Udo Jürgens sprach über Schlager, die er selber gerne geschrieben hätte und eigene Lieder, die er lieber nicht geschrieben hätte. Das Publikum hat ausserdem erfahren, für welchen Politiker der Sänger nie Wahlpropaganda machen würde und welche drei Wünsche er gerne von einer Fee erfüllt haben möchte.

Nachdem er Elisabeth Schnell und Hans Gmür Red und Antwort gestanden war, setzte sich Udo Jürgens ans Klavier und stimmte «Ein kleines Lied für Kinder und Erwachsene, die noch an Märchen glauben» an.

Autor/in: Elisabeth Schnell