Verwöhnt in Holland

Nach dem Krieg ging Anna Steiner für ein halbes Jahr nach Holland. Dank ihrem Onkel, der sich sehr für sie einsetzte, durfte sie diesen Austausch machen. In Holland wurde sie sehr verwöhnt. Sie musste aber immer ihre Schweizer Tracht anziehen, damit alle sahen, dass sie keine Deutsche ist. 

Anna Steiner steht in ihrem Garten.
Bildlegende: Anna Steiner wuchs auf einem alten Bauernhof im Thurthal auf. SRF

Moderation: Leonard, Redaktion: Daniela Huwyler