Wo Knaben das Sagen haben – Aeschermittwoch in Elgg

Seit rund 500 Jahren schon versammeln sich Knaben am Aschermittwoch in Elgg im Kanton Zürich und begehen zusammen mit der Dorfbevölkerung den «Aeschli». Höhepunkt ist der historischer Umzug der Aeschlikompanie. Knaben ziehen als Soldaten ausgestattet während des ganzen Tages durch die Gassen.

Eine Gruppe Buben in Wilhelm Tell-Kostümen.
Bildlegende: «Aeschli» in Elgg. zvg

Am Aschermittwoch fällt im zürcherischen Elgg der Startschuss zur Fasnacht. Wie es an diesem Tag früher zu und her ging, zeigt eine Radioaufnahme von 1954.

Moderation: Bea Schenk, Redaktion: Pia Kaeser