Nachlese zum diesjährigen Älpler-Wunschkonzert 1/2

Das 24. Älpler-Wunschkonzert auf dem Urnerboden ist Vergangenheit. Während der zweistündigen Livesendung wurden viele Grussbotschaften live über den Äther verbreitet. Grüsse, die am 10. August nicht ausgerichtet werden konnten, kommen nun in der Sendung «So tönts» zum Zug.

Eine dreiköpfige Formation mit zwei Akkordeonisten und einem Kontrabassisten.
Bildlegende: Als eine von drei Formationen untermalten die Chnüsperlibuebe das Übermitteln der Grüsse mit ihrer Musik. SRF/Alexandra Felder

Gespielte Musik

Moderation: Beat Tschümperlin, Redaktion: Beat Tschümperlin