Nachwuchs-Stars

Der Wettbewerb «Folklorenachwuchs» bringt seit vielen Jahren grosse Volksmusik-Nachwuchstalente hervor: Carina Walker, Nicolas Senn, Lisa Stoll, Melanie Oesch oder Florian und Seppli haben zum Beispiel erstmals in diesem Wettbewerb auf sich aufmerksam gemacht.

Nachwuchstalent Carina Walker aus Lalden VS hat 2010 beim Folklorenachwuchs-Wettbewerb den Gesamtsieg in der Kategorie Jodeln geholt. Ein Jahr später wurde sie ebenfalls bei «Alpenrose - Die Schweizer Volksmusik-Show» als Siegerin gekürt.
Bildlegende: Nachwuchstalent Carina Walker aus Lalden VS hat 2010 beim Folklorenachwuchs-Wettbewerb den Gesamtsieg in der Kategorie Jodeln geholt. Ein Jahr später wurde sie ebenfalls bei «Alpenrose - Die Schweizer Volksmusik-Show» als Siegerin gekürt. SRF

Der Schweizer Wettbewerb für Jodel, Alphorn und Volksmusik ist so gesehen Sprungbrett für junge Talente auf dem Weg nach oben. Der Sieg verhilft zu nationaler Bekanntheit, einige der ehemaligen Siegerinnen und Sieger sind auch international erfolgreich.

In diesem «So tönts» sind heute etablierte Musikerinnen und Musiker zu hören, welche alle früher einmal beim Wettbewerb «Folklorenachwuchs» mit dabei waren. Die DRS Musikwelle unterstützt diesen Wettbewerb übrigens seit vielen Jahren, so auch in diesem Jahr wieder.

Für den diesjährigen Folklorenachwuchs-Wettbewerb können sich Kinder und Jugendliche bis zum 20. Altersjahr anmelden. Anmeldeschluss ist der 16. April 2012. Im Mai finden drei Qualifikationskonzerte statt, im Juni der Nationale Final und im August der Final der Finalisten.

Anschliessend von 21.00-22.00: Volksmusik - bunt gemischt.

Gespielte Musik

Moderation: Sämi Studer, Redaktion: Sämi Studer