Oberstleutnant Elisabeth Wiedner

Die allein erziehende Mutter ist Polizistin mit Leib und Seele. Sie ist ehrgeizig und impulsiv – auch darin, Familienleben und Job unter einen Hut zu bringen. Mit harter Arbeit brachte Elisabeth es zum Rang des Oberstleutnants und schaffte es schliesslich in die Männerdomäne der Spezialeinheit SKAT.

Eine Frau in Uniform versteckt sich hinter einem Baum. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Pia Baresch als Elisabeth Wiedner. SRF/ORF

Da aber die Beziehung zu ihrer Tochter Trischa in eine Krise schlitterte, beschloss Elisabeth, in eine «ruhigere» Einheit überzuwechseln – die Soko Wien. Jetzt hat sie mehr Zeit für Trischa, was diese allerdings nicht unbedingt goutiert.

Schauspielerin: Pia Baresch

Pia Baresch verbrachte ihre ersten fünf Lebensjahre in Bogotá, ihr Vater ist Kolumbianer, ihre Mutter Österreicherin. Als Pia schulpflichtig wurde, zog die Familie nach Niederösterreich, wo sie das Gymnasium absolvierte. Danach zog sie nach Wien, studierte Schauspiel und nahm Gesangsunterricht. Baresch wurde bekannt durch diverse Fernsehproduktionen. Seit 2010 spielt sie als Dr. Lena Imhoff in der ZDF-Serie «Der Bergdoktor» an der Seite von Hans Sigl, Heiko Ruprecht und Mark Keller.