Roger Bosshard, Tricker

Der 25jährige Tricker Roger «Gomes» Bosshard trainiert täglich mit eisernem Willen Elemente aus Kampfsport, Breakdance und Akrobatik, um seinen Traumsprung, den fünffach geschwungenen Corkswing, diesen Sommer zu schaffen.

Video «Sommer Challenge 2013: Tricking» abspielen

Sommer Challenge 2013: Tricking

0:26 min, vom 1.10.2013

Eine Mischung aus Kampfsport, Akrobatik und Breakdance – das ist die junge Sportart Tricking. Die Athleten drehen und kicken sich mit atemberaubenden Moves durch die Luft, wobei Körperbeherrschung, Disziplin und höchste Konzentration das A und O sind. Die hart antrainierten Fertigkeiten zeigen und vergleichen sie auf öffentlichen Plätzen oder an Wettkämpfen, den sogenannten Battles.

Roger «Gomes» Bosshard. Bild in Lightbox öffnen.

Bildlegende: Roger «Gomes» Bosshard. SRF

Der 25jährige Roger Bosshard ist seit sieben Jahren leidenschaftlicher Kampfsportler und Tricker. Tricking ist für ihn nicht nur eine Sportart, sondern eine Kunst, ein Lebensweg. Darum will er auch in seiner frisch gegründeten Tricking Academy mehr Leute davon begeistern.

Diesen Sommer hat er sich ein grosses Ziel gesetzt. Er wagt sich an einen der schwierigsten Sprünge – den «Corkswing», eine Kombination aus Rückwärtssalto und Schraube, welchen er am Battle in Zürich fünf Mal am Stück ohne Pause durchschwingen will. Ein Kunststück, das momentan kein Tricker in der Schweiz beherrscht.

Sendung zu diesem Artikel

  • SRF zwei 15.10.2013 19:00

    Sommer Challenge
    Tricking

    15.10.2013 19:00

    Der 25jährige Tricker Roger «Gomes» Bosshard trainiert täglich mit eisernem Willen Elemente aus Kampfsport, Breakdance und Akrobatik, um seinen Traumsprung, den fünffach geschwungenen Corkswing, diesen Sommer zu schaffen.