Freche Schnauze bereit zur Eroberung der Welt

Vic Mensa hat eine freche Schnauze. Die hat ihn schon als Teenager bei seinen Mitschülern beliebt gemacht: Als Teil der Rap-Combo «Kids These Days» war er ein Star an High Schools rund um Chicago.

Mittlerweile ist Vic Mensa 20 Jahre alt, Teil des Künstlerkollektivs «Save Money» und bereit, die Welt zu erobern. Mit dem Mixtape «Innanetape» könnte ihm das gelingen: Tracks wie «Tweakin'» lassen aufhorchen. Nicht nur wegen Vic Mensas losem Mundwerk, sondern auch wegen der sauberen Produktion und dem spielerischen Hin und Her zwischen Vic und seinem Buddy Chance The Rapper, der hier als Gast mitrappt. Und sonst noch in diesem Podcast gibts: Jeans For Jesus «L.A.» | St. Vincent «Digital Witness» | Angel Olsen «Hi-Five» | Jenny Lewis «Completely Not Me»

Gespielte Musik