Meditativer Sprechgesang aus England

Ghostpoet ist so etwas wie der Tricky des Hip Hop. Bei beiden britischen Musikern dominiert langsamer, fast meditativer Sprechgesang. Auch Ghostpoets neuer Song «Meltdown» wird von seiner Stimme getragen. Der Spagat zwischen experimentellem und hörbarem Sound gelingt ihm souverän. 

Ausserdem im Podcast zu hören: Kid Cudi «Just What I Am» | Snoffeltoffs «Pretty Girl» | Queens of the Stone Age «My God Is The Sun» | Wolf Alice «Bros»

Gespielte Musik