Vom Drum 'n' Bass zum Rootsreggae

Shy FX ist ein Pionier der Drum'n'Bass Szene. Seit 20 Jahren produziert der Londoner Tracks, bei denen keiner still stehen kann. Sein neues Album Cornerstone ist jedoch ganz anders: Auf dem Album finden sich vor allem entspannte Reggae-Songs. Gutes Beispiel ist der Song «Soon Come».

Ausserdem hörst du in diesem Podcast: Naughty Boy feat. Emeli Sandé «Lifted» | Wolf And Cub «I Need More» | Lipka «Union Square Kids» | Jesse Woods «Broken Bottle»

Gespielte Musik