«Paralympics Sotschi 2014» vom 12.3.2014

Am Mittwoch in «Paralympics Sotschi 2014»: Die Entscheidungen im Langlauf-Sprint und im Slalom sowie ein Besuch bei den US-Veteranen im Sledgehockey-Training. Moderation: Lukas Studer.

Beiträge

  • Langlauf: Sprint der Frauen (sitzend) und Männer (sehbehindert)

    Bei den Frauen setzte sich Mariann Marthinsen aus Norwegen durch, den Sprint der Sehbehinderten gewann Brian McKeever (Kanada)

  • Slalom Frauen: Wirbel um Disqualifikation

    Die Deutsche Anna-Lena Forster siegt, Favoritin Anna Schaffelhuber wurde disqualifiziert. Ein Protest läuft.

  • Chef de Mission: Noch keine Schweizer Medaille

    Christof Baer im Interview.

  • Sledgehockey: Matchbericht USA gegen Russland

    Der Gastgeber setzte sich mit 2:1 gegen die Amerikaner durch.

  • Interview mit Michael Gursinsky

    Der deutsche Nationalcoach im Sledgehockey erklärt Besonderheiten des Spiels.

    Interview mit Michael Gursinsky (deutscher Nationalcoach Sledge)

  • US-Veteranen im Sledgehockey-Training

    Besondere Lebensgeschichten in Sotschi.