Die 90er: Von Britpop bis Trip Hop

«Wenns im Punk darum ging, die Hippies loszuwerden, gings im Britpop um das Ueberwinden von Grunge», sagte einst Blur Chef Damon Albarn über den Sound der Neunziger Jahre.Im heutigen 90er Aufwisch gibt es natürlich nicht nur den Gitarrensound von Cool Britannia, sondern auch Electrosound aus Frankreich, Trip Hop aus Bristol oder amerikanischen Freak Folk von damals.

Blur: Der Sound von Cool Britannia
Bildlegende: Blur: Der Sound von Cool Britannia

Gespielte Musik

Autor/in: Matthias Erb, Moderation: Matthias Erb, Redaktion: Matthias Erb