Girl Rays zweite Platte «Girl»: Tschüss Twee, Hallo Elektropop

Noch im Teenager-Alter liessen Girl Ray aus London mit den schrulligen Lo-Fi Popsongs des Debütalbums «Earl Grey» (2017) aufhorchen. Doch neues Material wollte ihnen nicht richtig gelingen - bis sie auf einer Tour mit Porches und dank Ariana Grande (sic!) den Dancefloor lieben lernten.

Wer hat Angst vor Ariana Grande? Girl Ray auf jeden Fall nicht.
Bildlegende: Wer hat Angst vor Ariana Grande? Girl Ray auf jeden Fall nicht. Laura McCluskey

Gespielte Musik

Autor/in: Andi Rohrer, Moderation: Andi Rohrer, Redaktion: Andi Rohrer / Matthias Erb